Weihnachtsmanns Endspurt

16. Dezember 2020
Nachdem sich ihr letzter Musikschüler in das bevorstehende Wochenende verabschiedet hatte, stellte Frau Fröhlich die beiden letzten Stühle auf den Tisch und öffnete das Fenster, um noch einmal zu lüften. Währenddessen suchte sie nach ihrem Schulschlüssel, bereit, sich selbst in den Feierabend zu entlassen. Gerade als sie sich ihre warme Wolljacke überziehen wollte, schweifte ihr Blick über das alte Rönisch-Klavier. Ja, warum sollte sie sich nicht noch ein paar Minuten mit diesem...



07. Dezember 2020

30. November 2020
TRULLE: "Weißt du, was ich gerade überlege? Warum manche Anti-Coronabeschlüsse so lächerlich wirken. Weil eben alles bis ins Detail vorgeschrieben wird. Weil der Rahmen nicht stimmt. Der Rahmen wäre: 1,50 m Abstand zwischen Nichtfamilienangehörigen, So, und dann muss sich jeder eine Birne machen, wie er das umsetzt. Aber so, wie diese Trottel das machen, indem sie alle auffordern, heldenhaft auf dem Sofa auszuharren, fühlt sich das Volk entmündigt und reglementiert und kaspert nur...

29. November 2020
Ton und Bild aus Privatarchiv von Carmen Hoyer

22. November 2020
Weise zum Totensonntag, Advent und Lichterfest

30. September 2020

29. September 2020
Kühler am Morgen. Weicher das Licht. Glitzernde Wiese. Weiter die Sicht. Letztmalig Hitze mit verwüstendem Brand und Hoffen auf Regen für Seele und Land. Sehnsuchtsvolle Blicke aus dem Zug auf Schienen zu jenem in den Lüften als Vogelschwarm gen Süden. Carmen Hoyer, 25.09.2020

Mehr anzeigen